Kontakt | Impressum | Bildrechte

Mal wieder bietet das Internet Platz für neue Ideen – diesmal im Bereich der Kreditgeschäfte.

Wie schon vor Jahren im Musikgeschäft, bieten jetzt junge p2p-Plattformen den alten Banken die Stirn und könnten bald eine ernsthafte Konkurrenz darstellen. Üblicherweise wird über diese Plattformen der so genannte Ratenkredit angeboten


Historie der Privatkredite
Geld von privat zu privat wird schon seit langer Zeit verliehen. Seit 300 vor Christus... [mehr]


Tipps zur Kreditaufnahme
Zum Thema Finanzen bekommt man im Internet unzählige Informationen, jedoch haben nur ausgewählte... [mehr]
 

Dachausbau finanzieren

Wer über einen Dachboden verfügt, sollte diesen nicht nur als Gerümpelraum verkommen lassen, sondern ihn lieber zu exklusiven Wohnraum ausbauen. Durch seine Schrägen, Holzbalken und Dachfenster hat der Raum einen ganz besonderen Charme, weshalb man sich hier wunderbar das Schlafzimmer, aber auch das Büro oder Kinderzimmer einrichten kann. Dachgeschossräume haben einen besonders gemütlichen Charme und ermöglichen Ihnen neuen Wohnraum, ohne erst anzubauen oder sich nach einem neuen Haus umzusehen.

Doch vor der genauen Planung für den Dachausbau, sollte man sich als erstes Gedanken über die Finanzierung machen. Um die Kosten bestens zu kalkulieren, konsultiert man am besten einen Dachdecker, der einem in allen Fragen behilflich zur Seite steht. Zudem sollten Sie sich von vorn herein überlegen, ob Sie alle Arbeiten alleine verrichten wollen oder sich lieber von Profis unterstützen lassen. Wer viel selbst mit anpackt, spart natürlich viel Geld, kann aber ohne fachliche Kenntnisse auch viel falsch machen, weshalb es manchmal besser ist, sich fachlich unterstützen zu lassen. Wenn Sie sich ausreichend Gedanken über die Wärmedämmung machen, sparen Sie nicht nur Heizkosten, sondern erhalten auch eine staatliche Unterstützung, wenn Sie mit dem Dachausbau neuen Wohnraum schaffen. Bei der Finanzierung stehen Ihnen Hypothekendarlehen, normale Kredite oder ein Bausparvertrag zur Verfügung, die Sie sich je nach eigenem Anspruch aussuchen sollten. Auch hier ist eine Beratung erforderlich, um durch den Ausbau nicht in eine Kostenfalle zu tappen!

Haben Sie sich für eine passende Finanzierung entschieden, geht es ans Planen der Einrichtung. Möbel und andere Wohnobjekte müssen an Schrägen und Balken angepasst werden und Sie müssen sich Gedanken über Tür und Treppen und über den Sonnenschutz machen. Gerade auf Grund der Schräglage strahlt die Sonne senkrecht in Ihren Raum, weshalb sich dieser im Sommer schnell stark aufwärmt, sodass Sie sich am besten für ein Velux Rollo entscheiden. Dieses passt bestens zu Velux Produkten, liegt fest am Fenster an und ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Mit den passenden Idee, viel Zeit und einer optimalen Finanzierung werden Sie sich bald im Dachgeschoss richtig wohl fühlen!


Finanzierung eines Dachausbaus

Wer über einen Dachboden verfügt, nutzt diesen meist als Gerümpelkammer, was jedoch viel zu schade ist. Durch Schrägen und Holzbalken hat das Dachgeschoss einen ganz besonderen Charme und lässt sich wunderbar zu neuem Wohnraum umbauen. Wunderbar lassen sich hier zum Beispiel das Schlafzimmer, das Kinderzimmer oder das Büro einrichten. Bevor Sie jedoch mit dem Umbau anfangen, sollten Sie sich jedoch erst einmal Gedanken über die Finanzierung machen.

Günstiger wird das Ganze, wenn Sie alle Arbeiten alleine verrichten, was Sie sich jedoch nur zutrauen sollten, wenn Sie sich damit gut auskennen. Tipps und Tricks können Sie sich auch von Kollegen oder einem Dachdecker geben lassen oder die Arbeit gleich in professionelle Hände geben. Da sind schon einmal die ersten Kosten, die entstehen, wenn Sie das Dach ausbauen, wie zudem Materialkosten und vieles mehr. Bevor Sie bei der Bank also einen Kredit und einen Darlehensvertrag beantragen, müssen Sie einen ausgeklügelten Finanzplan vorlegen. Sehr gut ist es, wenn Sie vorher schon lange einen Bausparvertrag angelegt hatten, den Sie sich nun auszahlen lassen. Wenn Sie in Ihrem Dachgeschoss neuen Wohnraum schaffen und eine optimale Dämmung einsetzen, können Sie zudem eine staatliche Förderung erhalten, worüber Sie sich zeitig genug ausführlich informieren sollten!  

Haben Sie erst einmal alles Finanzielle geplant, können Sie mit dem Ausbau beginnen. Was neben neuen Möbeln, Teppichen, Wandfarben, Accessoires und Dekoartikeln später nicht fehlen darf, ist ein Velux Dachfenster Rollo, das extra für diesen Fensterhersteller hergestellt wurde. Es ist in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Lichtdurchlässigkeiten verfügbar, bei denen Sie sich am besten für eine blickdichte Variante entscheiden. Die schützen den Raum optimal vor Erwärmung im Sommer, vorm Blenden der Sonne und sorgen dafür, dass die geheizte Wärme im Winter im Raum bleibt. Sie sparen somit nicht nur Energiekosten, sondern schonen zusätzlich die Umwelt! Mit aussagekräftigen Ideen, viel Mut und Kraft, wird der Dachausbau ein voller Erfolg!

Hilfreiche Tipps | Informationen: Übersetzungen im Bereich Versicherungen und Verträge